Wer wir sind

„Die Frage ist nicht, wer mich meinen Weg gehen lassen wird, sondern wer mich aufhalten wird.“ (– Ayn Rand)

Wussten Sie eigentlich:*

 

Frauen machen 52 % der gesamten europäischen Bevölkerung aus, aber nur 34,4 % der Selbständigen in der Europäischen Union (EU) und 30 % der Unternehmensgründer.

 

Im Jahr 2012 waren nur 29 % der aktiven Unternehmer in Europa-37 Frauen (28 EU-Länder, Albanien, die ehemalige jugoslawische Republik Mazedonien, Island, Israel, die Türkei, Liechtenstein, Montenegro, Norwegen und Serbien).

 

Im Jahr 2012 waren Griechenland, Albanien, Portugal, Italien und Kroatien die fünf Länder mit dem höchsten Anteil an Frauen bei den Unternehmern.

 

Viele geben den niedrigen Zahlen die Schuld an der mangelnden Zuversicht und der Angst vor dem Scheitern.

 

Was wir sicher wissen, ist, dass Frauen bei der Gründung und Führung eines Unternehmens vor Herausforderungen wie dem Zugang zu Finanzen, Informationen, Unternehmensnetzwerken und Ausbildung sowie der Vereinbarkeit von Unternehmen und Familie stehen. Wir können nicht alle diese Probleme gleichzeitig lösen, aber wir wollen sicherstellen, dass die Frauen über alle möglichen Instrumente verfügen, die sie unterstützen können.

 

Eine wachsende und vielfältige Zahl von Interessensvertretern engagiert sich für die Unterstützung von Unternehmerinnen in ganz Europa. Das European Gateway for Women's Entrepreneurship WEgate ist eine von der Europäischen Kommission ins Leben gerufene E-Plattform zur Unterstützung dieses Netzwerks.

 

WEgate ist keine Organisation als solche. Sie bietet keine Unterstützung oder Beratung und verfolgt keine kommerziellen Zwecke. Es handelt sich dabei um ein Online-Gateway für den Zugang zu nützlichen und inspirierenden Informationen, die meist durch einen kurzen Beschreibungstext und praktische Weblinks präsentiert werden.

 

*Quelle: „Statistical data on Women entrepreneurs in Europe“ (September 2014)