Kommission zeichnet Unternehmerinnen für die Vermarktung bahnbrechender Ideen aus

13 März, 2017

Die Europäische Kommission hat Unternehmerinnen ausgezeichnet, die bahnbrechende Innovationen auf den Markt gebracht haben. Carlos Moedas, Kommissar für Forschung, Wissenschaft und Innovation, und Mairead McGuiness, Vizepräsidentin des Europäischen Parlaments, gaben letzte Woche die vier Gewinnerinnen des EU-Preises für innovative Unternehmerinnen 2017 bekannt.

 

Michela Magas, Mitbegründerin von Stromatolite, einem Unternehmen, das innovative Ökosysteme entwickelt, konnte den ersten Preis (100 000 EUR) mit nach Hause nehmen. Sie wurde für den Aufbau von Innovationslaboren in Schweden und dem Vereinigten Königreich ausgezeichnet, die Menschen aus verschiedenen Bereichen ermutigen, sich zusammenzutun und über Ideen zu sprechen sowie neue Produkte und Geschäftsmodelle zu entwickeln.

 

Petra Wadström, Gründerin des schwedischen Unternehmens Solvatten, gewann den zweiten Preis (50 000 EUR) für die Entwicklung eines tragbaren Wasserbehandlungs- und Heizungssystems, das mit Solarenergie arbeitet, um Menschen sauberes Wasser bereitzustellen, die sonst keinen Zugang dazu hätten.

 

Der dritte Preis (30 000 EUR) ging an Claudia Gärtner, Gründerin des Biotechnologieunternehmens microfluidic ChipShop. Sie hat ein kleines Gerät erfunden, das nur einen Tropfen Blut benötigt, um Krankheiten zu erkennen und eine genauere Diagnose zu stellen.

 

Kommissar Moedas führte aus, dass die „Innovationen, welche die vier Gewinnerinnen von der Idee zur Marktreife geführt haben, nicht nur aus geschäftlicher Sicht bemerkenswert sind, sondern auch, weil viele Menschen in Europa und darüber hinaus davon profitieren werden und sich ihr Leben verbessern wird.“

 

Die Vizepräsidentin des Europäischen Parlaments, McGuiness, betonte, dass „dieser Internationale Frauentag 2017 der ideale Tag ist, um Unternehmergeist und Leistungen zu ehren und zu feiern; wir tun dies auf so eindrückliche Art und Weise, um andere Frauen, und ganz besonders junge Frauen und Mädchen, zu inspirieren, sich für Innovation und Unternehmertum zu interessieren.“