Innovactoras-Initiative soll Innovatorinnen eine Bühne geben

Die spanische Initiative Innovactoras hat das Ziel, ein Forum aufzubauen, das Innovatorinnen vernetzt, fördert und unterstützt. Mehrere Innovatorinnen arbeiten mit dem Enterprise Europe Network (EEN) zusammen und profitieren vom KMU-Instrument von Horizont 2020, das innovative Unternehmen unterstützt.

 

Die Initiative Innovactoras interviewt Frauen und präsentiert ihre Geschichte in einem leicht zugänglichen Format, z. B. auf der Innovactoras-Website, als Video oder E-Book. Diese Geschichten berichten in reellen Beispielen über die Erfolge und Herausforderungen von Innovatorinnen und rücken STEAM-Karrieren (Science, Technology, Engineering, Art, Mathematics – Naturwissenschaft, Technik, Ingenieurswesen, Kunst, Mathematik) ins Rampenlicht.

 

Die Organisatoren möchten Unternehmen, Institutionen und Bildungseinrichtungen inspirierende und aktuelle Beispiele für Menschen im STEAM-Bereich bieten. Das Ziel ist, insbesondere junge Menschen zu erreichen und zu inspirieren, selbst aktiv zu werden. Das Motto der Initiative lautet: Worte überzeugen, Beispiele mobilisieren.

 

Innovactoras ist gerade erst in Spanien angelaufen, doch letztendlich will die Initiative auch andere EU-Länder und Lateinamerika erreichen. Da Spanisch die zweithäufigste Sprache der Welt ist, kann die Initiative über Grenzen hinweg Unterstützung in der Bildung bieten.

 

Mehr erfahren Sie im Interview des Enterprise Europe Network mit María Beunza Mijimolle.