„Women in tech salon“ vernetzt Unternehmerinnen aus den Mittelmeerländern

Dates: 
06 Juni, 2018

Im Rahmen der Europäischen Entwicklungstage veranstaltet die Europäische Kommission am 6. Juni den „Women in tech salon“. Ziel der Veranstaltung ist es, eine einzigartige Diskussion zwischen 40 Unternehmerinnen, Investoren und politischen Entscheidungsträgern aus den Mittelmeerländern über die Möglichkeiten und Hindernisse für Unternehmerinnen im technischen Bereich bei der Gründung und Führung eines IKT-gestützten Unternehmens anzuregen.

 

Die Referenten werden auch darüber sprechen, welche Initiativen die Technologie in dieser Region unterstützen, und was Frauen befähigen würde, den Sprung in die Selbständigkeit zu wagen.

 

Die Anmeldefrist endet am 18. Mai.

 

Um ein fruchtbares Gespräch während der Veranstaltung zu gewährleisten, sollen vor der Veranstaltung im Rahmen einer Umfrage Informationen über die bestehenden Initiativen und Aktivitäten in der Region gesammelt werden (Abgabetermin ist der 31. Mai).