Aufmunternde Worte von Hanna Bruce, Inhaberin einer der letzten Spinnereien in Schweden

Hanna Bruce
Inhaberin und Geschäftsführerin von Växbo Lin

„Stellen Sie sich neuen Herausforderungen. Versuchen Sie es einfach, konzentrieren Sie sich auf das Positive und es wird gelingen.“

 

 

 

Hanna Bruce, Inhaberin und Geschäftsführerin von Växbo Lin

 

  • Eines der letzten Unternehmen in Schweden, das sich auf die Herstellung von Leinenerzeugnissen spezialisiert hat
  • Das Unternehmen hat aktuell 13 Angestellte
  • Es hat sich außerdem zu einer Touristenattraktion entwickelt

Hanna Bruce begann im Jahr 1993 als Sommerjob als Fremdenführerin in der Leinenfabrik Växbo zu arbeiten. Ihre Großmutter war eine begeisterte Weberin und Spinnerin und ihr Großvater Möbelbauer, daher wurde ihr die Webertradition möglicherweise in die Wiege gelegt. Nach vielen andernorts verbrachten Jahren entschieden sie und ihr Ehemann, nach Växbo, das rund 300 km nördlich von Stockholm liegt, zurückzukehren und die alte Leinenfabrik zu kaufen. In diesem Video für WEgate erzählt sie ihre Geschichte, von anfänglichen Schwierigkeiten wie der Beschaffung des erforderlichen Kapitals bis hin zu ihren Zukunftsvisionen für das Unternehmen.