Accelerator-Programm High Fliers sucht Irlands führende Unternehmerinnen

13 Dezember, 2017

Das auf Frauen ausgerichtete Accelerator-Programm High Fliers sucht nach ehrgeizigen Unternehmerinnen für ein 13-wöchiges Programm in Dublin, Irland.

 

Das maßgeschneiderte Programm wird von der Ryan Academy der Dublin City University (DCU) durchgeführt und laut Independent.ie nehmen jedes Jahr rund 130 von Frauen geführte Start-ups aus ganz Irland daran teil.

 

Der Accelerator möchte den Teilnehmerinnen helfen, ihre Führungskompetenz auszubauen und ihr Unternehmen voranzubringen. Für das Programm 2018 werden zehn Unternehmerinnen ausgewählt.

 

Sie erhalten Zugang zu unterstützenden Netzwerken für Start-up-Gründerinnen und erfahrene Unternehmerinnen. Jede Woche findet ein Workshop statt, in dem sie ihre ehrgeizigen Vorhaben und Herausforderungen besprechen können. Darüber hinaus werden Geschäftspläne bei Gelegenheiten zum Pitching vor potenziellen Investoren genau unter die Lupe genommen.

 

Der Accelerator kann auf zahlreiche Erfolge bei der Unterstützung dieser Unternehmen bei der Arbeit an ihren Zielen verweisen.

 

Niamh Collins, Programmleiterin und COO der DCU Ryan Academy, erklärt: „Wir führen dieses Programm nun schon seit vier Jahren durch und wissen daher, welchen spezifischen Herausforderungen von Frauen geführte Start-ups in Irland heute gegenüberstehen. Außerdem ist uns klar, dass die Chancen, die diese Unternehmen bieten, häufig zu wenig unterstützt werden.“

 

Sie fügt hinzu: „Wir haben es geschafft, ein Alumni-Netzwerk aufzubauen, sodass alle Teilnehmerinnen die Gelegenheit haben, schlagkräftige und dauerhafte Beziehungen mit Gleichgesinnten aufzubauen, mit denen sie wertvolle Lektionen, die sie auf ihrer Start-up-Reise lernen, austauschen können.“

 

Pamela Newenham von GirlCrew, Ciara Garvin, die Gründerin von Work Juggle, und Ciara Donlon, die Gründerin und CEO von Theya Healthcare, haben das Programm bereits erfolgreich abgeschlossen.

 

Bewerben können sich alle Gründerinnen und Mitbegründerinnen von irischen Start-up-Unternehmen, die weniger als fünf Jahre bestehen.

 

Die Bewerbungsfrist läuft bis zum 23. Januar 2018. Weitere Informationen finden Sie hier: http://ryanacademy.ie/portfolio/female-high-fliers/